Mai 292013
 
Pocket

google-plus1

Beiträge archivieren

Google+ bietet mit seinen Communities viele vor allem sachlich orientierte Diskussionsforen, die sich wohltuend vom üblichen Social-Media-Betrieb abheben (nebenbei: unsere “Evernote DE”-Community, obwohl erst eine Reihe von Wochen am Start, wird bald Mitglied Nr. 1000 begrüßen dürfen). Eine Diskussionsverfolgung mit den mobilen Apps lohnt also, seit heute noch mehr: zumindest die Google+Apps für iPhone und iPad (evtl. auch Android?) haben die Möglichkeit bekommen, den Link eines Diskussionsbeitrags einzufangen.

google-plus2

Link kopieren

Dazu tippt man einfach auf das kleine Zahnrädchen, das sich rechts oben bei jedem Beitrag befindet, anschließend auf “Link kopieren”. Prinzipiell könnte man jetzt den Browser aufrufen, den Link eintragen, die Webstelle aufrufen und den Inhalt auf die übliche Art und Weise an Evernote schicken, z. B. via mobilen Web Clipper, Pocket, Reader-Ansicht oder Dolphine-Export. Die diversen Möglichkeiten habe ich ja schon in etlichen Artikeln besprochen.

Es geht noch ein Stück eleganter mit der App EverClip. Ich gebe zu, ich habe diese App anfangs unterschätzt – halt so ein Ding, das die Zwischenablage nach Evernote kopiert, dachte ich. Und: bringt nicht so viel im Alltag, um noch eine zusätzliche App einzusetzen. Inzwischen habe ich mich näher mit dem Teil befasst und muss sagen, das kann deutlich mehr, als man auf den ersten Blick denkt – beispielsweise übernimmt die App nicht nur den Link aus der Zwischenablage, sondern wandelt ihn – ähnlich wie Pocket – direkt in bereinigten Text um. [1]

google-plus4

Eine Liste der Beiträge.

Das bedeutet für unser Google+Vorhaben: Während man verschiedene Diskussionsbeiträge liest, hält man die interessanten mit “Link kopieren” fest, muss die Google+App aber nicht verlassen. In EverClip entsteht automatisch eine Liste der “markierten” Diskussionsbeiträge. Wenn ich fertig bin, kann ich diese Liste gebündelt zu Evernote senden oder noch mal kurz in EverClip durchgehen und nur einzelne Beiträge senden.

In den Evernote-Notizen werden die vollständigen Beiträge angezeigt, einschließlich der Kommentare zu einem Beitrag. Und wie üblich wird auch der Link, der zum Original-Beitrag führt, in dem entsprechenden Evernote-Meta-Feld eingetragen, so dass später ein Klick genügt, um nach neuen Kommentaren zu schauen.

google-plus5

Evernote-Notiz

[1] Bei Gelegenheit werde ich mal ausführlicher auf die App eingehen. Es gibt sie zwar in Versionen für iPhone und iPad, aber eigentlich reicht die iPhone-Version für beide Geräte.

 

  2 Responses to “Google+ mit Evernote verbinden (iOS)”

  1. Danke für die vielen Tips hier. “EverClip” ist auch unter Android verfügbar.

  2. Ich habe Everclip Pro unter Android. Damit funktioniert es über die Aktivierung des Clipboard Monitors auch, allerdings merkt er sich immer nur die letzen 5 Links. Mir persönlich reicht das erstmal aus.

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>