Mrz 282014
 
kuerzlich6

rasche Auswahl

Seit heute ist das ein weiteres (Prerelease-)Update für die Windows-Desktop-Version erhältlich . Über die neuen Funktionen, die darin enthalten sind – z. B. der Button für Inhaltsverzeichnisse – habe ich ja bereits in den letzten Wochen berichtet. Aber eine Kleinigkeit ist ganz neu – und im Alltag ausgesprochen nützlich: Wenn man bei der Auswahl “Notizbücher” die übliche Liste aufklappt, so werden jetzt an erster Stelle die Notizbücher aufgeführt, die man zuletzt verwendet hat [1]. Man muss also nicht mehr in einer eventuell langen Notizbuch-Liste scrollen (eine Teilnehmerin in unserer Google+ Gruppe organisiert ihre Notizen in über 200 Notizbüchern).

Die Sache ist vor allem für rasche Verschiebe-Vorgänge nützlich. Will ich also eine Notiz in ein anderes Notizbuch einordnen, wird dieser Weg dadurch abgekürzt. Die “Kürzlich-Rubrik” ist auch in der mittleren Spalte vorhanden, so dass man rascher nach Notizbüchern filtern kann.

[1] Wenn ich mich recht entsinne, ist das auch bei iOS-Evernote seit dem letzten Update so.