Okt 092014
 
vorlagen-heften1

ein Klick genügt

Wer oft mit den gleichen Vorlagen arbeitet, der kann sich unter Windows 7 ein paar Klicks ersparen: Die Notiz, die den Inhalt der Vorlagennotiz enthält, wird als ENEX-Datei auf einen beliebigen Pfad der Festplatte exportiert. Anschließend zieht man diese Datei via Drag ‘n Drop auf die Taskleiste von Windows (nicht direkt auf das Evernote-Icon, eher etwas links/rechts daneben.

vorlagen-heften2

anheften

Windows bringt die Meldung “Anheften an Evernote”. Diesen Vorgang kann man mit weiteren Vorlagen wiederholen, so entsteht eine ganze Liste. Klickt man nun eine der Vorlagen in dieser Liste an, so wird sofort eine neue Notiz mit den gewünschten Inhalten im Standard-Notizbuch erzeugt. Möchte man die Vorlage gleich in einem bestimmten Notizbuch erzeugen, so wählt man dieses zunächst aus und zieht die Vorlage in dieses Notizbuch.

Übrigens gibt es beim Export-Vorgang den Button “Optionen”. Wenn man diesen anklickt, kann man sich entscheiden, ob die Schlagwörter, die der Vorlage zugwiesen wurden, später automatisch eingefügt werden sollen.